Schlagwort-Archiv: Übergewicht

Kalorienfalle Getränke: Dickmacher in flüssiger Form


Veröffentlicht am 23.07.2015 von Kim

kalorienfalle-getraenkeSüße Getränke machen einfach nicht satt, allerdings kann man ganz schnell dick davon werden. Also aufgepasst, denn viele rechnen Getränke-Kalorien nicht zur täglichen Kalorienaufnahme beim Essen mit ein. Das hat seinen Grund: Getränke sättigen nicht. Dennoch kann man sich mit Limo, Cola oder auch Säften eine gehörige Menge an den kleinen Wichteln namens Kalorien zuführen, die nachts die Kleidung enger nähen.

Bildquelle: DMedina / morguefile.com
Wer abnehmen möchte, sollte süße Getränke als absolute Kalorienfalle meiden. Sie treiben nur unnötig den Insulinspiegel hoch und verhindern damit den effektiven Fettabbau.

… Mehr lesen

Nachweis: Emulgatoren fördern chronisch-entzündliche Darmerkrankungen


Veröffentlicht am 28.03.2015 von Kim

emulgatoren-darmfloraViele Lebensmittel enthalten Emulgatoren. Die Zusatzstoffe sollen die Haltbarkeit verlängern oder die Konsistenz verbessern – z. B. den Brotaufstrich noch cremiger machen. Ihren guten Ruf haben die Emulgatoren jedoch mittlerweile eingebüßt, denn sie stehen im Verdacht gesundheitsschädigend zu sein und beispielsweise chronisch-entzündliche Darmerkrankungen oder das metabolische Syndrom auszulösen.

Bildquelle: geralt / pixabay.com
Der menschliche Darm wird von Milliarden von Mikroorganismen besiedelt. Die Darmflora hat Einfluss auf den Stoffwechsel und Entzündungsprozesse.

… Mehr lesen

Risiko für Demenz aktiv mit Sport und gesunder Ernährung senken


Veröffentlicht am 16.03.2015 von Nico

schutz-vor-demenz-sport-ernaehrungEs klingt fast zu schön, um wahr zu sein: Ein gesunder Lebensstil mit ausgewogener Ernährung und Sport senkt das Demenzrisiko erheblich. Selbst wenn bereits erste Gedächtnislücken auftreten, können Senioren so wesentlich länger geistig fit bleiben. Das legt jetzt eine Studie aus Skandinavien nahe. Ein Ergebnis, das vielen Betroffenen Mut macht.

Bildquelle: stevepb / pixabay.com
Demenz ist bislang nicht heilbar. Doch Studienergebnisse aus Skandinavien zeigen, dass mehr Bewegung und gesunde Ernährung positiven Einfluss nehmen und die Krankheit verzögern können. Es ist also nie zu spät, sich zu ändern! Profitieren Sie vom gesünderen Lebensstil!

… Mehr lesen

Deshalb ist Bauchfett so gefährlich


Veröffentlicht am 19.12.2014 von Kim

BuddaEine kleine Plauze steht für Gemütlichkeit und ein genussvolles Leben. Dabei ist es vor allem das Fett im Bauch, das unserer Gesundheit so schadet. Deshalb sollten alle Plauzen-Träger schleunigst abnehmen. Die trimeda-Redaktion erklärt, wieso das so ist.

Bildquelle: Josch13 / pixabay.com
Bei Buddha steht der Bauch für Gemütlichkeit und er passt zu seinem Wesen. Doch Bauchfett ist sehr gefährlich für die Gesundheit!

… Mehr lesen

Veganismus – Trend oder Lebenseinstellung?


Veröffentlicht am 30.06.2014 von Kim

bewusst-essen-veganismus„Möchten Sie Ihren Cappuccino normal, oder mit Sojamilch?“ – Immer häufiger trifft man in Restaurants auf vegane Angebote und auch herkömmliche Supermärkte bieten mittlerweile eine große Palette veganer Produkte an. Vegan ist in. Mehr und mehr Menschen entscheiden sich für eine vegane Lebensweise.

Bildquelle: Lupo / pixelio.de
Veganismus – bewusster Leben.

… Mehr lesen

Das weibliche Herz leidet vor allem unter Bewegungsmangel


Veröffentlicht am 23.05.2014 von Laura

Joggende FrauEine australische Studie hat untersucht, was das weibliche Herz ab 30 Jahren besonders belastet. Dabei wurden schädliche Einflüsse wie Faulheit, zu wenig Bewegung, falsche Ernährung, Rauchen und Übergewicht untersucht.

Bildquelle: Cheryl Empey / sxc.hu
Eine joggende Frau.

Übergewicht auch bei Kleinkindern gefährlich


Veröffentlicht am 04.02.2014 von Kim

babyWenn Kleinkinder oder Babys Übergewicht haben, wird das Thema oft verniedlich. Schließlich verwächst sich der Babyspeck ja noch, so denken viele Eltern. Sie hoffen, dass sich das Gewicht normalisert, wenn die Kinder älter werden.

Bildquelle: Max baby face uploaded by milan6 (sxc.hu)
Babyspeck bei Babys und Kleinkindern ist alles andere als harmlos. Aus dicken Kindern werden dicke Erwachsene.

… Mehr lesen