Schlagwort-Archiv: Testosteron

Erektionsstörung – Ursachen kennen und verstehen


Veröffentlicht am 24.05.2015 von Alex

sexualitaet-partnerschaftErektionsstörungen, medizinisch erektile Dysfunktion genannt, betrifft zwischen 60 und 69 Jahren jeden dritten Mann und kann durchaus schon früher auftreten. Von einer erektilen Dysfunktion wird gesprochen, wenn der Mann in mehr als zwei Dritteln der Fälle, die angestrebte Erektion nicht aufrechterhalten kann. Wenn es also nur ab und an nicht so recht klappen mag, gibt es keinen Grund zur Sorge. Zumeist sind die Ursachen einer Erektionsstörung körperlichen Problemen zuzuschreiben. Das können beispielsweise ein Testosteronmangel, medikamentöse Nebenwirkungen aber auch Durchblutungsstörungen und verkalkte Arterien sein, sodass nicht mehr ausreichend Blut in den Penis gelangt.

Bildquelle: Prinz-Peter / pixabay.com
Keine falsche Scham bei Erektionsstörungen. Der Facharzt kann eine genaue Diagnose stellen und die entsprechende Therapie beginnen.

… Mehr lesen

Männer und Schnupfen – Wehleidig dank Testosteron?


Veröffentlicht am 10.11.2014 von Johanna

MannDurch Testosteron wird in der Pubertät Bartwuchs, Stimmbruch und Muskelwachstum gesteuert. 6 mg Testosteron produziert ein erwachsener Mann täglich. Es sorgt fürs Haarwachstum, für frisch und rosig aussehende Haut durch ausreichende Produktion des Blutfarbstoffs Hämoglobin und für die Produktion von Samenfäden und damit für die Fortpflanzungsfähigkeit.

Bildquelle: SplitShire / pixabay.com
Testosterone geben dem Mann sein Äußeres. Doch sind sie auch für einige Verhaltensweisen verantwortlich?

… Mehr lesen