Schlagwort-Archiv: Krankheit

Männer und Schnupfen – Wehleidig dank Testosteron?


Veröffentlicht am 10.11.2014 von Johanna

MannDurch Testosteron wird in der Pubertät Bartwuchs, Stimmbruch und Muskelwachstum gesteuert. 6 mg Testosteron produziert ein erwachsener Mann täglich. Es sorgt fürs Haarwachstum, für frisch und rosig aussehende Haut durch ausreichende Produktion des Blutfarbstoffs Hämoglobin und für die Produktion von Samenfäden und damit für die Fortpflanzungsfähigkeit.

Bildquelle: SplitShire / pixabay.com
Testosterone geben dem Mann sein Äußeres. Doch sind sie auch für einige Verhaltensweisen verantwortlich?

… Mehr lesen

Ebola – Wie gut sind die Schutzsysteme in deutschen Metropolen?


Veröffentlicht am 07.11.2014 von Kim

schutz-vor-ebolaAm 23.10.2014 meldete New York seinen ersten Epidemiefall. Für den Seuchenschutz in der Millionenstadt ist das eines der schlimmsten Szenarien. Der Patient wurde sofort isoliert und seine Freunde sowie seine Verlobte unter Quarantäne gestellt.

Bildquelle: RSunset / pixabay.com
Ebola ist eine sehr gefährliche Virus-Krankheit. Wir fragen uns: wie gut sind wir in Metropolen geschützt?

… Mehr lesen

Die Gefahr aus dem Büro: Wie Sie sich vor der Grippe schützen


Veröffentlicht am 31.10.2014 von Laura

bueroDie trimeda-Redaktion hat Ihnen schon einige Tipps gegeben, wie sie sich vor einer Grippe schützen, sie erkennen und behandeln können. Doch wenn jetzt im Herbst die Zahl der Erkrankungen steigt, ist einer der größten Ansteckungsgefahren das Büro. Wie Sie fit und gesund durch den Büroalltag kommen, verraten wir Ihnen hier:

Bildquelle: Michael & Christa Richert / sxc.hu
Wie Sie sich im Büro gegen eine Grippe schützen: Wir haben die Tipps.

… Mehr lesen

Wanderniere – Diagnose und Therapie


Veröffentlicht am 27.10.2014 von Kim

bauchIn einem allgemeinen Artikel hat sich trimeda bereits mit dem Thema Wanderorgane beschäftigt. Nun hat sich die Redation das spezielle Thema „Wanderniere“ vorgenommen. Wie werden die Symptome richtig erkannt und wie sieht eine mögliche Therapie aus? Wann ist eine Operation notwendig?

Bildquelle: Scott Snyder / sxc.hu
Was passiert, wenn die Niere wandert und nicht fest in unserem Körper verankert ist?

… Mehr lesen

Woran sterben die ganz Alten?


Veröffentlicht am 11.06.2014 von Michael

Mr. RedondoUnsere Gesellschaft wird immer älter. Das ist ein Trend, der kaum noch aufzuhalten ist. Doch woran sterben eigentlich die Ältesten unter uns? Eine britische Studie hat sich dieser Frage gewidmet.

Bildquelle: Hector Landaeta / sxc.hu
Ein alter Mann mit grauen Haaren

… Mehr lesen

Wanderorgane – was ist das für eine Krankheit?


Veröffentlicht am 21.05.2014 von Alex

BauchDiese Frage werden sich sicherlich viele Menschen seit dem vergangenen Donnerstag gestellt haben. Die schöne Steffi aus Kaiserslautern hat das Finale von Germanys Next Topmodell gewonnen und erneut unter Tränen von ihrer schweren Krankheit berichtet. Doch was verbirgt sich hinter dem Begriff „Wanderorgane“?

Bildquelle: Gail Rau / sxc.hu
Unser Bauch ist voller Organe.

Warum Katzen Delphine töten


Veröffentlicht am 30.12.2013 von Nico

agressive_katzeEin erschreckender Trend zeichnet sich in den letzten Jahren ab: Immer häufiger erkranken Meerestiere an Erregern des Menschen oder der seiner Nutz- und Haustiere. Vor allem Katzen werden so zu Killern des Meeres. Dazu muss sich noch nicht mal der Lebensraum der Tiere überschneiden. Das Ökosystem auf der Erde ist so komplex, dass Katzen tatsächlich zum Delphin-Killer werden.

Bildquelle: Zsuzsanna Kadar / sxc.hu
Katzen tragen Viren und Bakterien in sich. Sie sind daher auch immer ein potentieller Krankheitsüberträger.

Bluthochdruck – Wenn der Körper den ganzen Tag auf 180 ist: Teil 2


Veröffentlicht am 26.12.2013 von Johanna

BlutdruckSind Sie auch auf 180? Oftmals unbemerkt, stellt der Bluthochdruck eine heimtückische Gefahr für unserem Körper dar. Erfahren Sie, wie Sie die Krankheit erkennen, behandeln und vorbeugen. Teil 2 – Gefahren und Therapie

Bildquelle: verzerk / sxc.hu Stilisiertes Blut im Wasser.

Vogelgrippe erreicht Hongkong


Veröffentlicht am 21.12.2013 von Michael

GeflügelDie Vogelgrippe ist noch nicht besiegt! In Deutschland und Europa gilt sie zwar als nie wirklich ausgebrochen, aber in Asien ist sie nach wie vor auf dem Vormarsch. Jetzt wurde der erste Fall in Hongkong entdeckt.

Bildquelle: sista / sxc.hu
Geflügel überträgt die Vogelgrippe.

Bluthochdruck – Wenn der Körper den ganzen Tag auf 180 ist: Teil 1


Veröffentlicht am 15.12.2013 von Johanna

BlutdruckanzeigeSind Sie auch auf 180? Oftmals unbemerkt, stellt der Bluthochdruck eine heimtückische Gefahr für unserem Körper dar. Erfahren Sie, wie Sie die Krankheit erkennen, behandeln und vorbeugen. Teil 1 – Was ist Bluthochdruck?

Bildquelle: hamma / sxc.hu
Die Anzeige einer Blutdruck-Messung.

Keuchhusten-Welle rollt über den Norden


Veröffentlicht am 25.11.2013 von Michael

KräuterteeLängst ist der Keuchhusten (Lat. Pertussis) keine Kinderkrankheit mehr. Immer mehr Erwachsene leiden unter dem starken und schmerzhaften Husten. Dabei ist die Krankheit nicht zu unterschätzen – vor allem nicht für Eltern.

Bildquelle: Sigrid Rossmann / pixelio.de
Kräutertee lindert den Husten

… Mehr lesen

Erkältung oder Grippe – was habe ich? Teil 2


Veröffentlicht am 16.11.2013 von Laura

WinterlandschaftDie Temperaturen sinken und die Sonne verliert so langsam ihre Kraft – der Winter naht. Und mit ihm kommt wie jedes Jahr die Erkältungs- und Grippewelle auf uns zu. Doch was ist eigentlich der Unterschied zwischen beidem? Und wann muss ich zum Arzt? Teil 2

Im ersten Teil haben wir die Unterschiede zwischen Grippe und Erkältung erklärt. Doch was können Sie tun, wenn Sie betroffen sind?

Bildquelle: Lupo / pixelio.de
Im Winter droht die Grippegefahr

… Mehr lesen

Erkältung oder Grippe: Was fehlt mir? Teil 1


Veröffentlicht am 13.11.2013 von Laura

SchnupfenDie Temperaturen sinken und die Sonne verliert so langsam ihre Kraft – der Winter naht. Mit ihm kommt wie jedes Jahr die Erkältungs- und Grippewelle auf uns zu. Doch was ist eigentlich der Unterschied zwischen beidem? Und wann muss ich zum Arzt? Teil 1.

Bildquelle: S. Hofschlaeger / pixelio.de
Schnupfen ist ein Symptom der Grippe

… Mehr lesen

Harninkontinenz – eine Übersicht gegen die Tabuisierung – Teil 3


Veröffentlicht am 19.08.2013 von Johanna

toilette4Inkontinenz ist in Deutschland noch immer ein Tabuthema. Das ist wesentlich auch der Tatsache geschuldet, dass unsere Gesellschaft sehr großen, teilweise auch übersteigerten Wert auf Hygiene legt. Wer nicht immer Herr über seine Blase ist, wird schnell ins gesellschaftliche Abseits gedrängt und gerät in einen Teufelskreis. Diese Übersicht in drei Teilen soll bei der Enttabuisierung helfen.

Hier geht es zum ersten Teil und zum zweiten Teil.

Bildquelle: Rainer Sturm / pixelio.de
Drei Urinale. Wer unter Harninkontinenz leidet braucht öfters eine Toilette. Spontane Ausflüge? Kaum mehr möglich.

Harninkontinenz – eine Übersicht gegen die Tabuisierung – Teil 2


Veröffentlicht am 16.08.2013 von Johanna

toilette3Inkontinenz ist in Deutschland noch immer ein Tabuthema. Das ist wesentlich auch der Tatsache geschuldet, dass unsere Gesellschaft sehr großen, teilweise auch übersteigerten Wert auf Hygiene legt. Wer nicht immer Herr über seine Blase ist, wird schnell ins gesellschaftliche Abseits gedrängt und gerät in einen Teufelskreis. Diese Übersicht in drei Teilen soll bei der Enttabuisierung helfen.

Bildquelle: Ilka Plassmeier / pixelio.de
Ein stilles Örtchen im Grünen! Harninkontinenz trifft Viele. Deswegen muss die Gesellschaft das Thema offen ansprechen.

Harninkontinenz – eine Übersicht gegen die Tabuisierung – Teil 1


Veröffentlicht am 14.08.2013 von Johanna

toilette2Inkontinenz ist in Deutschland noch immer ein Tabuthema. Das ist wesentlich auch der Tatsache geschuldet, dass unsere Gesellschaft sehr großen, teilweise auch übersteigerten Wert auf Hygiene legt. Wer nicht immer Herr über seine Blase ist, wird schnell ins gesellschaftliche Abseits gedrängt und gerät in einen Teufelskreis. Diese Übersicht in drei Teilen soll bei der Enttabuisierung helfen.

Bildquelle: Rainer Sturm / pixelio.de
Wegweiser zur Toilette. Harnkontinenz. Raus aus dem Teufelskreis aus Tabu und Scham.

Lungenentzündung – unterschätzte Krankheit


Veröffentlicht am 05.07.2013 von Kim

Medikamente im schummrigen LichtDie Sorge um Nelson Mandela bewegt die Welt. Der südafrikanische Kämpfer gegen die Apartheit und Friedensnobelpreisträger liegt seit einigen Wochen im Krankenhaus – er leidet unter einer schweren Lungenentzündung. Nelson Mandelas Erkrankung brachte die Lungenentzündung auch in der deutschen Öffentlichkeit wieder ins Bewusstsein. Kaum einer weiß, dass es sich bei der Pneumonie um eine Volkskrankheit handelt, die gerne unterschätzt wird. Denn von den geschätzten 500.000 Patienten pro Jahr muss etwa ein Drittel im Krankenhaus behandelt werden. Damit ist sie nach den Durchfallerkrankungen die am zweithäufigsten auftretende Infektionskrankheit.

Bildquelle: knipseline / pixelio.de
Bittere Medizin. Lungenentzündung nicht auf die leichte Schulter nehmen.

Hochwasser: Folgt jetzt eine Mückenplage?!


Veröffentlicht am 14.06.2013 von Michael

Mücke hängt an einer FensterscheibeViele Deutsche mussten in den letzten Wochen unter den Folgen der Flut leiden. Vollgelaufene Keller und Wohnungen, zerstörte Existenzen und stets die bange Frage: „Halten die Deiche“. Das Hochwasser ist noch nicht in allen Gebieten überstanden, da droht schon die nächste Flut auf Deutschland zuzurollen. Dieses Mal kommt allerdings kein Wasser sondern eine Insekten-Flut! Denn auf das das Hochwasser könnte nun eine Mückenplage folgen.

Bildquelle: Harald Wanetschka / pixelio.de
Mücke hängt an einer Fensterscheibe