Schlagwort-Archiv: Insulinresistenz

Zimtöl selber machen & gesunde Wirkung gezielt nutzen


Veröffentlicht am 01.08.2015 von Laura

zimtoel-selber-machenZimtöl gilt als ein kleines Wundermittel und kann leicht selbst hergestellt werden. Alles, was man dafür braucht, sind Zimtstangen und ein gutes Öl. Im Öl selbst werden die fettlöslichen Wirkstoffe des Gewürzes Zimt gelöst. Wer das Zimtöl täglich mit wenigen Tropfen anwendet, kann von der gesunden Wirkung profitieren.

Bildquelle: Weinstock / pixabay.com
Zimtöl ist schnell und einfach selbst gemacht. Die gesundheitlichen Vorteile des Zimtöls kann so jedermann nutzen.

… Mehr lesen

Mit Hustensaft Diabetes lindern?


Veröffentlicht am 15.05.2015 von Michael

diabetes-hustenmittelFür Betroffene klingt es fast wie ein Märchen: Kann man mit Hustensaft Diabetes lindern, indem die Insulinproduktion angeregt und die Zuckerwerte verbessert werden? Es wäre zu schön, um wahr zu sein. Doch Forscher der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf machen Hoffnung, dass der Wirkstoff Dextromethorphan hilft, den Blutzucker bei Patienten mit Typ2 Diabetes unter Kontrolle zu bringen. Ihre Ergebnisse veröffentlichten sie kürzlich im Fachmagazin Nature Medicine. Dextromethorphan ist in vielen, rezeptfreien Hustenmedikamenten enthalten und feiert nun auch in der Diabetes-Behandlung Erfolge. Der Wirkstoff wirkt anregend auf die insulinproduzierenden Zellen und übt außerdem eine Schutzfunktion aus. So sterben sie seltener den Zelltod.

Bildquelle: stevepb / pixabay.com
Mit Hustensaft gegen Diabetes? Klingt zunächst abenteuerlich, aber Forscher der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf konnten jetzt nachweisen, dass der im Hustensaft enthaltene Wirkstoff Dextrometorphan die Beta-Zellen zur Insulin-Produktion anregt und sie langfristig sogar für dem Zelltod bewahren könnte.

… Mehr lesen