Kategorie-Archiv: Sexualität

Erektionsstörung – Ursachen kennen und verstehen


Veröffentlicht am 24.05.2015 von Alex

sexualitaet-partnerschaftErektionsstörungen, medizinisch erektile Dysfunktion genannt, betrifft zwischen 60 und 69 Jahren jeden dritten Mann und kann durchaus schon früher auftreten. Von einer erektilen Dysfunktion wird gesprochen, wenn der Mann in mehr als zwei Dritteln der Fälle, die angestrebte Erektion nicht aufrechterhalten kann. Wenn es also nur ab und an nicht so recht klappen mag, gibt es keinen Grund zur Sorge. Zumeist sind die Ursachen einer Erektionsstörung körperlichen Problemen zuzuschreiben. Das können beispielsweise ein Testosteronmangel, medikamentöse Nebenwirkungen aber auch Durchblutungsstörungen und verkalkte Arterien sein, sodass nicht mehr ausreichend Blut in den Penis gelangt.

Bildquelle: Prinz-Peter / pixabay.com
Keine falsche Scham bei Erektionsstörungen. Der Facharzt kann eine genaue Diagnose stellen und die entsprechende Therapie beginnen.

… Mehr lesen

Sexfood: Natürliche Aphrodisiaka aus der Küche


Veröffentlicht am 18.04.2015 von Kim

sexfood-natuerliche-aphrodisiakaStress, etliche Krankheiten oder Depressionen können zum Libidoverlust bei Mann und Frau führen. So manch Betroffener greift dann heimlich auf die kleinen, blauen Pillen zurück und holt sich damit die chemische Keule mit allen Risiken und Nebenwirkungen ins Bett. Doch es geht auch anders. Es gibt viele Lebensmittel, die ganz nebenbei die Lust fördern – quasi natürliche Aphrodisiaka aus der Küche. Probieren Sie es einfach mal aus. Ihr Liebesleben wird neuen Schwung erfahren!

Bildquelle: AlexVan / pixabay.com
Mehr Spaß im Bett versprechen nicht nur Potenzmittel wie Viagra, Cialis und Co. Es geht auch natürlicher und gesünder. Sexfood ist ddas Stichwort. Probieren Sie die natürlichen Aphrodisiaka in der Küche aus und sorgen Sie so für mehr Pepp im Liebesleben.

… Mehr lesen

Experten befürworten Rezeptfreiheit der Pille-Danach


Veröffentlicht am 17.01.2014 von Johanna

pille-danachBei unseren Nachbarn normal, in Deutschland allerdings noch nicht: die Pille-Danach ohne Rezept in der Apotheke abholen. In vielen europäischen Ländern geht das bereits und Experten befürworten solch eine Regelung auch für die Bundesrepublik.

Bildquelle: Rainer Sturm / pixelio.de
Die Pille danach kommt nach Verhütungspannen zum Einsatz.

… Mehr lesen

Sex für Herzpatienten kein Problem


Veröffentlicht am 04.01.2014 von Marie

sexViele Herzpatienten haben aus Angst vor Beschwerden keinen Sex. Doch der Effekt, den das Intimleben auf die Herzfrequenz hat, wurde lange Zeit überschätzt. Eine Broschüre soll nun aufklären.

Bildquelle: african_fi / sxc.hu
Herzprobleme und Sexualleben schließen sich nicht aus.